PRESSE

presse-waz-essen-zwanzig-jahre-goldschmiede-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski-jubilaeum

Essen: Schmuckwerkstatt feiert 20-jähriges Bestehen

WAZ, Essen, 03.05.2021

 

Das Schmuckatelier „Zwei machen Schmuck“ am Rüttenscheider Markt besteht im Mai 20 Jahre – doch in Corona-Zeiten ist feiern nicht so einfach. Deshalb hat sich Schmuckdesignerin Kirstin Jankowski mit ihrem Team eine besondere Aktion einfallen lassen. Sie planen, jeden Monat einen Schmuckentwurf aus den vergangenen 20 Jahren wieder aufleben zu lassen.

 

ruettenscheid-hochzeitsmesse-essen-trauringe-hochzeitsringe-kirstin-jankowski-zwei-machen-schmuck-presse-waz-zlatan-alihodzic

Rüttenscheider Hochzeitsmesse möchte Besonderes bieten

WAZ, Essen, 09.01.2018

 

Die Gold- und Silberschmiedemeisterin Kirstin Jankowski von „Zwei machen Schmuck“ stellt gemeinsam mit der Hutmacherin Ulrike Strelow in Rüttenscheid eine eigene Hochzeitsmesse auf die Beine.

WAZ-schmuckdesign-ringe-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski-essen-goldschmiede-maren-schuermann

Eine ansteckende Leidenschaft

WAZ, Wochenende, 26.11.2011

 

Früher symbolisierten Ringe oft Macht, heute zeigen sie Verbundenheit mit einem anderen Menschen, erinnern an Orte und glückliche Momente. Designer aus der Region präsentieren ihre Schmuckstücke für die ansteckende Leidenschaft. (...) Geradlinig wirkt das Design von Julia Steinhoff und Kirstin Jankowski - und zugleich verspielt.

waz-presse-liliane-zuuring]-schmuckdesign-goldschmiede-ruhrgebiet-essen-kreative-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski

Erfolg mit zeitlosem Schmuck

WAZ, Essen, Serie: Essens Kreative, 27.12.2008

Schöne Ornamente, interessante Architektur oder eine gelungene Inneneinrichtung: Ständig  halten Julia Steinhoff und Kirstin Jankowski die Augen auf, sammeln Eindrücke. „Und manche finden sich  dann auch in den Schmuckstücken wieder”,  sagt Kirstin Jankowski. Sie  und ihre Kollegin sind Schmuck-gestalterinnen sowie Gold- und Silberschmiedemeisterinnen.

WAZ-presse-elli-schulz-schmuckdesign-goldschmiede-ruhrgebiet-essen-kreative-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowskiwaz-2001-elli-schulz-zwei-machen-schmuck-essen-kirstin-jankowski-ruettenscheid-goldschmiede-schmuckdesign-startup-gruendung

Kompliment: Rüttenscheid hat Gespür für Schmuckdesign

WAZ & NRZ, Essen, 11.5.2001

Die Designerinnen entwerfen und fertigen alles selbst. Modernes, schlichtes Design steht dabei im Vordergrund. „Wir verwenden Edelmetalle, aber auch Materialien wie Edelstahl, Plexiglas oder Holz“, erklärt Julia Steinhoff. Tragbar und erschwinglich, aber auch extravagant und unverwechselbar sollen die Schmuckstücke sein, die die beiden Essenerinnen anbieten. Sie verkaufen Stücke, die sie bereits gefertigt haben, gestalten aber auch Schmuck nach Kundenwünschen.

Auszüge aus der Presse

(Artikel lädt bei Click)

presse-topmagazin-3-2019-handwerk-thomas-kufen-ob-zwei-machen-schmuck-goldschmiede-kirstin-jankowski-essen-schmuckdesign
presse-schmuck-award-2019-schmuckmagazin-nominiert-nominierten-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski-goldschmiedin-essen

Alte Handwerkskünste in der neuen Zeit

Top Magazin 3/2019

 

Auf seiner Sommer-Tour durch ausgewählte Essener Handwerksbetriebe besuchte Oberbürgermeister Thomas Kufen auch unser Werkstattatelier. Bei uns konnte das Essener Stadtoberhaupt auch sein handwerkliches Geschick unter Beweis stellen. Meine Auszubildende Amina von der Linden zeigte ihm erste Schritte bei der Anfertigung des Rings „Kleine Schalen“.

Schmuckaward 2019 –

Die Nominierten

Schmuckmagazin 1/2019

 

Dieser Wettbewerb gehört zu den „Klassikern“ der Branche: Das „Schmuck Magazin“ präsentiert die Kandidaten des diesjährigen Awards in sechs Kategorien – in der Kategorie „Gold und Platin“ mit „Zwei machen Schmuck“

gz-goldschmiede-zeitung-presse-christel-trimborn-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski-goldschmiedin-schmuckdesign
waz-presse-jennifer-schuhmacher-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski-schmuckschluessel-ces-velbert-teuerster-Schlüssel-der-Welt-goldschmiede-essen

Die teuersten Schlüssel der Welt

WAZ, Essen, 22.11.2011

Bis zu 87.000 Euro legen Millionäre für den teuersten Schlüssel der Welt auf den Tisch. Die Velberter
Traditionsfirma  CES  hat  den  komplett  neuen  Markt  mit  ihrem  Edelschlüssel  geöffnet  -  und  sich  zwei findige
Schmuckdesignerinnen aus Essen mit ins Boot geholt.

Werkzeug der Monats:

Entspannen und losfeilen

Goldschmiedezeitung 6/2014

 

Seit 13 Jahren sind die Goldschmiedemeisterinnen und Staatlich geprüften Gestalterinnen Kirstin Jankowski und Julia Steinhoff mit ihrer Gildschmiede „Zwei machen Schmuck“ in Essen selbstständig.

gz-goldschmiede-zeitung-kirstin-jankowski-zwei-machen-schmuck-foerderturm-ring-kulturhaupstadt-zeche-zollverein-zechenschmuck-christel-trimborn
presse-petra-reategui-kunsthandwerk-forum-für-schmuck-und-design-horror-vacui-kirstin-jank

Metropole Ruhr: Schmucke Kulturhauptstadt

Goldschmiede Zeitung 4/2010

 

Für bekennende Ruhrgebietsliebhaber haben die beiden Essenerinnen außerdem einen Ring entwickelt, bei dem das Fördergerüst (...) als Form dient. An der Hand getragen treffen beide Kehrräder, die als Reminiszenz an das technische Vorbild beweglich montiert sind, über dem Finger beinahe aufeinander. Darüber erhebt

sich dann das restliche Gerüstelement - gearbeitet in

925 Sterlingsilber.

Die ungeahnten Seiten des Horror vacui

Kunsthandwerk & Design März/April 2009

 

Zu einer Mitgliederausstellung des Forums für Schmuck und Design

 

Es ist gut, wenn wir irgendwann dahinter blicken, dann können wir, wie es Kirstin Jankowski und Stella Maria Jung vorschlagen uns die Freiheit nehmen, Stöpsel in die Ohren zu stecken und freiwillig gewählte Stille wirken zu lassen. Sich für einen Augenblick aus dem Alltag zu verabschieden.

ruhrrevue-presse-manuela-gravius-martina-biederbeck-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski-design-essen-artikel-zeitung-ruhrgebiet-designimruhrgebiet
presse-goldschmiede-zeitung-GZ-09-2007-christel-trimborn-junge-szene-ruhrgebiet-schmuckdesign-zwei-machen-schmuck-kirstin-jankowski

Schmucke Stücke

RuhrRevue 1/2008

Erst der zweite Weg hat das Designer-Duo Kirstin Jankowski und Julia Steinhoff zum beruflichen Glück geführt – nach Essen-Rüttenscheid. Dort führen die beiden seit 2001 ein kleines Schmuckatelier. „Ich habe zunächst ein paar Semester Kunstgeschichte und Pädagogik studiert, Julia hatte sich für Kommunikations-design beworben“, erzählt Kirstin Jankowski.

Junge Szene – Im Westen viel Neues

Goldschmiede Zeitung 9/2007

Dort, wo sich Schwerindustrie zur Industriekultur gewandelt hat, Ist Innovation angesagt: Das vielseitige Ruhrgebiet ist Nährboden für hochkarätige Kreativität. (...) Das Designer-Duo Julia Steinhoff und Kirstin Jankowski machen seit 2001 gemeinsame Sache. (...) Der Schmuck der beiden 36- und 37- jährigen Gold- und Silberschmiedemeisterinnen besticht durch seine gelungene Mischung aus Hochwertigkeit, Tragbarkeit und dem gewissen Etwas.